Helium | Das weltweit größte und am schnellsten wachsende LoRaWAN-Netzwerk

Nachdem ich letztens noch eine Blockchain in Verbindung mit Kaffee entdeckt hatte, so habe ich nun mit Helium eine, die auch von einem E-Scooter Anbieter genutzt wird. Helium ist ein Netzwerk, welches die Möglichkeit bietet, IoT Geräte zu vernetzen. Dabei nutzt es die Long Range Wide Area Network Technologie – kurz LoRaWAN. Diese Funktechnologie übermittelt energieeffizient Daten über lange Strecken. Ich persönlich hatte mit LoRaWAN im Jahr 2015 meinen ersten Kontakt. Damals habe ich auf Kickstarter The Things Network unterstützt und mir mein erstes Gateway geholt. Mit so einem Gateway kann man – je nach Gegebenheiten – eine Fläche von einem bis zu mehreren Quadratkilometern abdecken. Perfekt für IoT! Read more

Drei Videotrainings: Instagram für Einsteiger

Man kann es drehen und wenden wie man will, Instagram bleibt das Maß aller Dinge. Dort ist – ähnlich wie bei Facebook – jede Personengruppe vertreten. Aber in diesem sozialen Netzwerk passiert tatsächlich auch noch am meisten: Das User Interface ändert sich regelmäßig und neue Funktionen werden eingeführt – es bleibt also spannend. Deswegen veröffentliche ich schon seit Jahren regelmäßig Kurse zu Instagram bei LinkedIn Learning. Allein im ersten Halbjahr 2021 kamen drei neue hinzu. .
Read more

Angelique’s Finest: Wenn Kaffee die Blockchain nutzt

Die Blockchain bietet viele Anwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel bei Ethereum, das gemeinhin als Kryptowährung gilt. Aber im Gegensatz zu zum Beispiel Bitcoin ist es auch eine Plattform, auf der beispielsweise Smart Contracts abgewickelt werden. Diese intelligenten digitalen Verträge sind dank der Blockchain fälschungssicher und validiert. Ein anderes Beispiel sind aktuell gerade digitale Sammelobjekte (Stichwort NFTs), deren Eigentum eindeutig über die Blockchain nachzuweisen ist. Das sind teilweise sehr hochkomplexe Anwendungsfälle, die mithilfe dieser Technologie realisiert werden. Daher habe ich mich sehr gefreut, als ich mit Angelique’s Finest eine greifbare und gut umgesetzte Anwendung der Blockchain – auf Basis der Hyperledger Fabric Technologie – für den Endverbraucher gestoßen bin. Read more

Warum hat dein Metzger keine Spotify Playlist?

Ja, warum nicht? Wahrscheinlich hat er einen Eintrag bei Google Maps und vielleicht sogar eine Facebook Seite. Das hilft zumindest, um in der digitalen Welt gefunden zu werde. Alles schön und gut, aber auch alles langweilig und austauschbar. Dabei ist eine individuelle Playlist eine sehr emotionale und gleichzeitig einfache Möglichkeit, um a) Aufmerksamkeit zu erregen und b) Kunden zu binden. Read more

Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Crypto.com kaufen und verkaufen

Anfang des Jahres habe ich in einem Blogartikel bereits erwähnt, dass ich diverse Kryptobörsen nutze und deren Funktionen anhand von Coinbase beschrieben. Sicherlich sind alle ähnlich was das Kaufen, Verkaufen und Tauschen betrifft – auch Zinsen für fest angelegtes Guthaben sind schon relativ häufig. Worin unterscheiden sie sich dann? Welche ausschlaggebenden Unterschiede es gibt, erkläre ich anhand meines aktuellen Favoriten Crypto.com1.

Read more

Social Media: Die Anzahl der Fans ist die irrelevanteste KPI, die es gibt!

Gerade habe ich wieder regelmäßig Diskussion über Zahlen in Social Media. Und immer wieder geht es dabei um die Wichtigkeit von ganz vielen Fans. Wobei ich dachte, dieses Thema hätten wir schon lange hinter uns gelassen. Scheint aber nicht so zu sein – leider. Die Netzwerke an sich haben die Schwierigkeit aber durchaus erkannt. Denn aktuell stellt Facebook seine Seiten – nicht Profile ☝🏼 – um und zeigt bald nicht mehr die Anzahl der Fans, sondern nur noch der Follower an. Sprich die, die auch die Updates der Facebook Seite abonniert haben. Das sind die, die ein wirkliches Interesse und damit Relevanz haben. Read more

Videotraining: Werbung auf LinkedIn

Es gibt viele Möglichkeiten, im Internet Werbung zu schalten – alle haben Vor- und Nachteile. Wenn man aber im B2B-Bereich unterwegs ist, dann führt für mich kein Weg an LinkedIn Ads vorbei. Nirgendwo sonst können Unternehmen oder Selbständige so zielgerichtet Anzeigen schalten und Kundenkontakte generieren. Wie vielfältig man LinkedIn Ads einsetzen kann, erkläre ich in meinem Videokurs auf LinkedIn Learning. Dieser Kurs ist auf LinkedIn Learning frei verfügbar. Man muss sich dafür lediglich mit seinem LinkedIn-Konto anmelden, braucht aber keine kostenpflichtige Premium- oder LinkedIn-Learning-Mitgliedschaft. Read more

Clubhouse für Unternehmen ?

Seit einer Woche ist Clubhouse als neues soziales Netzwerk in aller Munde – und alle machen mit bei diesem neuen Hype. Ich bin im Oktober 2020 auf Clubhouse aufmerksam geworden und habe mich auf eine Warteliste eingetragen, um aufgenommen zu werden. Seitdem habe ich den Dienst beobachtet und es tat sich eigentlich nicht viel. Jetzt ist der Zutritt mit Einladungen möglich – und die große Einladungswelle hat nun begonnen und jeder will dabei sein. Ich konnte schon ahnen, dass bald der erste Kunde fragen würde: „Können wir auf Clubhouse nicht was machen?“ Und prompt zu Wochenbeginn haben die ersten Kunden angefragt und ich habe mit ihnen über die Möglichkeiten des neuen sozialen Netzwerkes gesprochen. Darum soll es auch in diesem Blogbeitrag gehen. Read more

Bitcoin und andere Kryptowährungen mit Coinbase kaufen und verkaufen

Nachdem mein Artikel zu Bitcoin und Kryptowährungen mit Revolut mittlerweile einer der beliebtesten Beiträge in meinem Blog ist und das Thema generell Aufwind hat, werde ich nun ab und zu über andere Varianten des Investierens und Speicherns von Kryptowährungen schreiben. Den Beginn mache ich mit den Kryptobörsen – in meinem Beispiel Coinbase1. Ich nutze diese und auch andere Börsen, um Bitcoins und Co zu kaufen und auch zu handeln.

Read more

Digitale Woche Dortmund 2020: Ich bin 5 Tage dabei!

Vom 2. bis zum 6. November findet die Digitale Woche Dortmund, kurz #diwodo, zum vierten Mal statt. Während der fünf Tage gibt es knapp 200 Events von der digitalen Community für die digitale Community. Doch dieses Jahr läuft alles ein wenig anders, was allerdings zu einem spannenden Veranstaltungskonzept gegenüber den Vorjahren geführt hat. Read more

Pelothon und Peleton Quests – noch mehr Gamification

In meinem letzten Blogartikel habe ich bereits über unterschiedliche Gamifikation Features bei Peloton geschrieben, die mich begeistern. Das Unternehmen zeigt aber auch perfekt, wie man Gamification einsetzt, um den Nutzern die Vielfalt des Angebotes näher zu bringen. Anfang Mai gab es die Peloton Quests und aktuell läuft die zweite Woche des Pelothon. Auch das sind zwei großartige Beispiele, wie Peloton die Nutzer durch Events einbindet und motiviert. Read more

Haben Sie Fragen? Möchten Sie mich buchen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail. Sie können mich natürlich auch einfach über einen Social Media-Kanal Ihrer Wahl kontaktieren. Jeder dieser Wege ist fein für mich.