21. Februar 2019 Achim Hepp

Mit dem #GeekTalk zum MWC 19 nach Barcelona

Nachdem Martin und ich im vergangenen Jahr auf der IFA mit unserem Format #GeekTalk TV unterwegs waren, haben wir uns entschieden, dass es weitergehen wird. Schnell stand fest, dass wir gemeinsam 2019 in Barcelona auf dem Mobile World Congress – kurz MWC – aufzutauchen und neuen Content produzieren werden.

Die Messe ist 1987 mit dem Fokus auf Mobilfunk gestartet. Mittlerweile hat sie weitaus mehr zu bieten – auch deswegen bin ich Anfang der 2010er Jahre auf sie aufmerksam geworden. Zuletzt war ich im Februar 2014 auf dem MWC. In diesem Jahr konnte ich sogar Mark Zuckerberg in einer Keynote miterleben. Er berichtete damals über die nächsten Schritte von Facebook. Für mich eindrucksvoller Beleg dafür, dass sich die Messe weiterentwickelt und unterschiedliche Strömungen aus der Digitalwelt aufgenommen hat.

Smartwear, Fitnesstracker und Gamification

Zu der Zeit hatte ich mit meinem guten Freund und Kollegen Gerhard Schröder das Onlinemagazin WeWearSmartWear – später FashionTech – gestartet und mich auf den Bereich Fitness und Quantified Self spezialisiert. So bin ich damals nach Barcelona und hab vor Ort über die neuen Fitnesstracker berichtet, die ich bei den unterschiedlichen Herstellern getestet hatte.

Für #GeekTalk TV war ich auf der IFA (und jetzt auf dem MWC) unterwegs

Bei meiner ersten MWC hatte ich noch nicht das Equipment und Format, welches ich mit dem Martin zuletzt auf der IFA hatte.

FitBit hatte als offizieller Partner des MWC seinen Tracker zum Bestandteil eines Spieles gemacht. Das Gadget zählte die täglichen Schritte – und das sind ja auf dieser großen Messe durchaus so einige Kilometer, die man am Tag abspult. Auf einem Leaderboard an den Ständen der Firma wurden die Ergebnisse gelistet und am Ende des Tages auch mit Gewinnen belohnt. 

Digitale Wellness und andere Themen

Dieses Jahr hat die Messe unter anderem acht Themenwelten: Connectivity, Artificial Intelligence, Industry 4.0, Immersive Content, Disruptive Innovation, Digital Wellness, Digital Trust und The Future. Da ist eigentlich überall etwas dabei, was mich und auch Martin interessieren wird.

Digital Wellness sticht für mich da ein wenig heraus, da es ja fast konträr zu allem anderen geht. Denn hierbei geht es um mentale Gesundheit und die Einflüsse von unseren omnipräsenten Smartphones. Anscheinend aber ein aktuelles Thema, denn auch Ute Korinth – eine gute Kollegin von mir – geht mit ihrem Konzept digitalCHARM in diese Richtung. Sie hat bei mir schon Interesse an diesem Movement geweckt. Ansonsten werde ich aber auch keine der anderen Themenwelt auslassen.

Live und in Farbe vom MWC

Martin und ich haben ein strammes Programm. Gemeinsam werden wir diverse Hersteller besuchen und über deren Produktneuheiten berichten. Natürlich werden wir dafür alle Kanäle des #GeekTalk Podcast nutzen. Folgt also neben unseren privaten Accounts auch gerne den anderen Accounts vom #GeekTalk, sowie dem offiziellen Hashtag #MWC19.

#GeekTalk TV auf der IFA (und dann auch auf dem MWC)

Zusammen besuchen Martin und ich die Hersteller vor Ort und entdecken neuen Produkte und Gadgets.

Unsere Videos – mal sehen ob wir die auch live hinbekommen – bekommt ihr natürlich wie gewohnt auf Facebook und YouTube präsentiert. Und für alle Zuhörer unseres täglichen Podcasts #GeekTalk Daily werden wir natürlich spezielle Folgen zu zweit während der Tage vor Ort produzieren.

Quantified Self, E-Mobilität und Mobile Payment im Fokus

Da zuletzt meine alte Themenleidenschaft Quantified Self wieder geweckt wurde, werde ich vor Ort diesbezüglich natürlich intensiv meine Augen offenhalten. Und wenn ich die Möglichkeit habe, einen Elektrotretroller oder e-Scooter zu nutzen, dann werde ich auch das wieder neugierig machen. Ich bin gespannt wie in Barcelona der Stand der Dinge ist und wie sich die Stadt dafür eignet.

Einen weiteren Fokus werde ich auf Mobile Payment-Lösungen legen. Und natürlich werde ich auch wieder versuchen, bargeldlos durch die Stadt und die Tage zu kommen. Das ist mittlerweile mein Anspruch auf jeder Reise. Nur kann ich das dieses Mal gar nicht einschätzen, da mein letzter privater Besuch in Barcelona schon ein paar Jahre zurückliegt. So oder so: Ich freu mich auf die Tage mit Martin in dieser großartigen Stadt!

 

 

, , , , , , , ,

Achim Hepp

#machen | Achim ist Digitalexperte, Autor, Speaker und CDO/Gründer des Startups Virado. Er veröffentlicht Fachbeiträge in verschiedenen Zeitschriften, sowie hält er Vorträge und Workshops zu seinen Themen. In dieser Funktion ist er im In- und Ausland unterwegs, wobei er immer die Augen nach digitalen Trends aufhält.