about

EVENTS 🎤

about
team

Konferenzen, Tagungen und Diskussionen sind essenziell für mich. Gerade in der Digitalwelt gibt es eine große Bandbreite an Events, die sich mit einer speziellen Thematik befassen. In kurzer Zeit kann man sein Wissen vertiefen und neue Impulse erhalten – besonders, wenn man seine Filterblase verlässt. Das ist vor allem bei Veranstaltungen im Ausland der Fall: Andere Länder, andere Themen.

Aktiver Austausch statt passiver Teilnahme

Als Besucher sind für mich die Inhalte der Vorträge oft sogar zweitrangig. Ich will nicht nur konsumieren, sondern aktiv werden. Nach den Vorträgen nutze ich daher die Möglichkeit über die Inhalte zu diskutieren und relevante Kontakte zu knüpfen. Die so entstandenen Netzwerke sind auch noch nach den Events für mich sehr wichtig. Daher schätze ich das persönliche Gespräch sehr.

Auch als Speaker ist mir der Austausch nach meinem Vortrag sehr wichtig. Weil im Publikum viele Zuhörer mit unterschiedlichem Wissensstand aus verschiedenen Branchen sitzen, müssen die Inhalte sehr allgemein sein. Nach dem Vortrag kommen aber diejenigen auf mich zu, die wirkliches Interesse haben. Im direkten Gespräch können wir viel tiefer in das Thema eintauchen, konkrete Fälle besprechen und ich kriege ein persönliches Feedback.

Austin und Berlin als Fixpunkte

Über das Jahr verteilt nehme ich als Besucher oder Speaker an knapp 20 Konferenzen und Messen teil. Dabei haben sich die SXSW Interactive in Austin, sowie die re:publica in Berlin seit Jahren für mich als fixe Termine in meinem Kalender etabliert.

team

Haben Sie Fragen? Möchten Sie mich buchen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Mail. Sie können mich natürlich auch einfach über einen Social Media-Kanal Ihrer Wahl kontaktieren. Jeder dieser Wege ist fein für mich.